Selecteer een pagina

I was told that I could use the app with my U.S. Passport, but when I tried the initial photo document, the system pushed back. I used my German license and was able to get through to a very nice Post worker, but it should have had an option to chose the country from which the ID comes from before taking the picture… The documents and a short video clip of your customer’s face are prepared and the data is transferred to the POSTID portal to be checked. Für diesen schnellen und sicheren Service integrieren Unternehmen AUTHADA ident als White-Lable SDK direkt in ihre Apps oder sie verwenden die Standalone App von AUTHADA. Die Kunden werden elektronisch identifiziert, der sog. Customer Onboarding Prozess (Know-Your-Customer – KYC) wird beschleunigt. Über die kostenlose Android-App Postident können Sie sich für verschiedene Dienstleistungen schnell und einfach online verifizieren. Die Android-App Postident ermöglicht eine schnelle Online-Identifizierung Ihrer persönlichen Daten, ohne dass Sie dafür das Haus verlassen müssen. Das Verfahren wird von verschiedenen Dienstleistern und Partnern unterstützt.

From all the ID experiences I had before through smartphone apps this one was by far the worst. Very rude person keeps telling me over and over again to hold my ID into the camera the front side, the backside, the front side, the backside, the front side, in front of my face, clean dust from the card, go away from the window, go into the kitchen under the exhaust hood. I have a new German ID, so there were really good to read and using a new iPhone camera. And after going through all this stuff taking all the data and photo, she asked me about my age. What if you are so nervous that you get it wrong? Will the whole process be canceled? Ridiculous. Anmeldung auf hohen Sicherheitsniveau mit der Online-Ausweisfunktion Bei der Anmeldung an Ihrem De-Mail-Konto können Sie zwei Anmeldeverfahren nutzen. Wenn Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort (Wissen) an Ihrem De-Mail-Konto anmelden, wie Sie es von E-Mail-Anwendungen kennen, können Sie De-Mails versenden und empfangen. Dieses Anmeldeverfahren wird Ein-Faktor-Authentisierung genannt.

Einige wichtige Versand- und Empfangsoptionen stehen Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort (Wissen) sowie einem Token anmelden, d.h. einem Gegenstand, der Ihnen gehört (Besitz). Es gibt je nach De-Mail-Anbieter unterschiedliche Token für diese so genannte Zwei-Faktor-Authentisierung (Kombination aus Wissen und Besitz). Die De-Mail-Anbieter sind aber verpflichtet, Ihnen die Anmeldung auf hohem Sicherheitsniveau mit der Online-Ausweisfunktion zu ermöglichen. Ausführliche Informationen über De-Mail erhalten Sie hier und hier. Die konkreten Anwendungen für eine Fernsignatur mit sign-me werden Ihnen in der Regel durch Ihren Geschäftspartner bereitgestellt. Nach Ihrer Registrierung mit E-Mailadresse und Passwort können Sie sich unter anderem mit der Online-Ausweisfunktion schnell und sicher online identifizieren. Anschließend können Sie einfach, fortgeschritten oder qualifiziert elektronisch unterschreiben.

Hier geht’s zum sign-me-Portal. Weitere Informationen über sign-me finden Sie hier. Bei anderen Anbietern braucht man keine app zur identifizierung. Da die Website leider nicht geklappt hat, also der Versuch mit der App (warum geht der mobile Browser nicht!?) nach 30 min Warteschleife dann der Hinweis: “ich kann sie nicht sehen. Bitte versuchen Sie es erneut. Bei erneuter Einwahl steht man wieder in der Schlange. Echter Service so was. In the background, the document is checked by professionally trained call centre agents.