Selecteer een pagina

Sie können das gewünschte Foto jetzt über die Weboberfläche auf iCloud.com herunterladen und bearbeiten. Sie können die Fotos auch in der iCloud-App für Windows oder in der Fotos-App für Mac anzeigen. Neben dem Wunsch, verlorene oder gelöschte Fotos wiederherstellen zu wollen, ist einer der Hauptgründe für das Herunterladen oder Übertragen von iPhone- oder iCloud-Fotos, es zu sichern. Wenn Sie die iCloud-Fotomediathek aktiviert haben, werden einige Ihrer Fotos möglicherweise nicht im Backup gespeichert. Das ist in Ordnung – wir beschreiben unten, wie man Fotos aus der iCloud-Fotomediathek herunterlädt. Sie können diese Fotos und Videos wieder auf Ihrem iOS-Gerät speichern, indem Sie iCloud-Fotos auf Ihrem Mac oder PC aktivieren. Wenn Sie dies tun, werden die Fotos Ihres Computers in iCloud hochgeladen, damit Sie auf alle Ihre Geräte zugreifen können. Wenn iCloud-Fotos aktiviert sind, befinden sich alle Fotos in iCloud und sind über die Fotos-App auf Ihrem Mac oder einem Ordner auf Ihrem PC verfügbar. Fotos, die Sie von Ihrem Computer mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch über iTunes synchronisieren, können Sie nicht zurück auf Ihren Computer importieren. Nachdem der Download abgeschlossen ist, können Sie jedes Foto aus Ihrer iCloud-Fotomediathek anzeigen. Dies umfasst alle Bilder und Videos von jedem Gerät, das mit Ihrem iCloud-Konto verknüpft ist; sogar Fotos und Videos von jedem freigegebenen Album werden von iCloud auf Ihren Computer heruntergeladen.

Unterstützung für eines der leistungsstärksten Fotobearbeitungs-Plug-Ins. Sie können sich anmelden, indem Sie auf die Schaltfläche + oder den Text “Klicken Sie hier, um ein iCloud-Konto hinzuzufügen” klicken. Unsere Pro-Edition erschließt alle Einschränkungen und bietet vollen Zugriff auf das Herunterladen Ihrer iCloud- und Photo Stream-Inhalte. Das einzige Fotobearbeitungstool, das einen vollständigen End-to-End-Workflow für die Arbeit an HDR-Bildern, Rendern, Texturen oder Exporten aus 3D-Software bietet. Es gibt auch spezielle Apps, mit denen Sie Fotos auf dem Desktop importieren können. Wie Sie oben gesehen haben, benötigen Sie diese Apps oft nicht, da macOS und Windows bereits genügend Optionen zum Übertragen der Fotos bieten. Es gibt jedoch eine Ausnahme, wenn Sie RAW-Fotos gemacht haben. Sie können nicht einfach die RAW-Dateien und andere Fotoerweiterungen importieren, da sie oft in JPEG konvertiert werden. Sie können beispielsweise die Fotoübertragungs-App (Link) in Kombination mit der Windows-Version verwenden.

Wi-Fi verbindet beide Geräte, nach denen Sie die Dateien in ziehen können. Nicht nur nützlich für RAW-Fotos, die Sie mit Adobe Lightroom Mobile aufgenommen haben, sondern auch für Camera+, VSCO und andere Apps. Jedes Foto, das Sie in Dropbox hochladen (was automatisch sein kann), ist auf jedem Gerät verfügbar, bei dem Sie sich anmelden. Von dort ist es einfach, Ihre Festplatte zu kopieren. Eine weitere Alternative ist Google Fotos von Google, diese iOS-App funktioniert ähnlich wie Apples Fotos-App, speichert aber auch Dateien automatisch in der Cloud, sodass Sie leicht darauf zugreifen können. Wenn Sie Videos von Ihrem iOS-Gerät auf Ihren PC importieren, werden einige Videos in der Windows Fotos-App möglicherweise falsch gedreht.