Selecteer een pagina

Um es klar zu sagen: Die Fotos, die von der Löschung bedroht sind, sind Fotos, die automatisch mit Facebook synchronisiert wurden, nicht Fotos, die Sie manuell hochgeladen und mit Ihrem Netzwerk geteilt haben – diese Bilder sind sicher. Laut einem TechCrunch-Artikel aus dem Jahr 2015 sollten synchronisierte Fotos ursprünglich im Januar auf der Strecke bleiben, aber es scheint, dass Facebook den Nutzern eine letzte Chance gibt, an Bord des Moments-Zuges zu steigen oder ihre Fotos herunterzuladen. Nun, diese Option bekommt ein bisschen Kraft hinter sich. Wie die E-Mail von Facebook zeigt, löscht das Unternehmen diese automatisch synchronisierten Fotos für Benutzer, die die Moments-App nicht installieren. Jetzt ist es zeit, sich zurückzulehnen und zu warten, bis Ihre Fotos heruntergeladen werden. Je nachdem, wie viele Sie herunterladen und wie schnell Ihre Internetverbindung ist, kann dies eine Weile dauern. Sobald das Herunterladen abgeschlossen ist, können wir mit den nächsten Schritten fortfahren. dang ich wusste nicht einmal Facebook privat synchronisiert TWELVE THOUSAND meiner Fotos jetzt sie tryna löschen sie wow pic.twitter.com/Ii1fupbHQ7 Moments können Sie organisieren und privat Teilen von Fotos mit Freunden. Es ist kostenlos auf iOS und Android. Die Funktion in FrageFoto-Synchronisation wurde aus Facebooks primäre mobile App im vergangenen Januar entfernt, wahrscheinlich, um Benutzer zu ermutigen, auf seine separate Moments App umzusteigen, wenn sie weiterhin die Synchronisierung ihrer Fotos verwenden wollten. Obwohl optional, war die Funktion sicherlich nützlich, wenn Sie sicherstellen wollten, dass Sie ein zentrales Repository der Fotos hatten, die Sie aufgenommen haben, ähnlich dem, was Google über seine Google Fotos App anbietet (aber mit einem 2GB-Limit für alles, was Sie hochladen, anstatt potenziell unbegrenzten Speicherplatz).

Als Reaktion auf die Warnung verzeichnete die Moments-App einen massiven Anstieg der Downloads und kletterte an die Spitze der App Store-Rankings. Es war an der Nummer eins der “Free iPhone Apps” im Apple App Store seit gestern und es bleibt noch unter den Top 15 heute. Laut TechCrunch wurde die Moments-App irgendwo zwischen 90 und 100 eingestuft, bevor die Warnung zum Löschen von Fotos gesendet wurde. Die Warnung Facebook per E-Mail an seine Nutzer sagte, dass es synchronisierte Fotos und Alben löschen wird, es sei denn, die Moments App ist bis zum 7. Juli installiert. Worum geht es bei der Facebook Moments App überhaupt? Facebook Moments wird als eine “einfache Möglichkeit, alle Fotos von sich auf den Handys Ihrer Freunde gefangen zu bekommen beschrieben. Nach Veranstaltungen, Feiern, Ausflügen oder einfach nur aushängen, ist es kein Ärger mehr, alle Fotos und Videos zu sammeln, auf die Sie zurückblicken möchten.